Nachschulung wegen Alkohol

Nachschulung wegen Alkohol

Leistungen





Schnell-
anmeldung

Schicken Sie uns Ihre Anfrage mit Ihrer Telefonnummer und wir rufen Sie gerne zurück!

  Ja, ich habe die Vereinbarung zum Datenschutz zur Kenntnis genommen. Mit dem Abschicken der Anfrage erkläre ich mich mit der Vereinbarung zum Datenschutz einverstanden.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung!


Um einen Nachschulungstermin in Ihrer Umgebung zu erhalten, bzw. um sich anzumelden, wenden Sie sich bitte telefonisch an unser Sekretariat. Sie können sich auch gleich online anmelden. Wir sind bemüht, einen für Sie möglichst gut passenden Termin zu finden.

Die von INFAR durchgeführte Nachschulung für Kraftfahrer und Nachschulungskurse werden von speziell geschulten VerkehrspsychologInnen geleitet. Die Kurse (mindestens 4 Termine zu je 3 bis 3,5 Stunden) finden in der Regel abends in wöchentlichem Abstand statt. Um bessere Erreichbarkeit zu gewährleisten finden die Kurse an verschiedenen Orten in der Steiermark statt.

Nachschulung bei Alkoholauffälligkeit

(Driver Improvement, Einstellungs- und Verhaltenstraining, Nachschulung bei Alkohol Delikt)

Nachschulungskurse und die Nachschulung für alkoholauffällige Kraftfahrer mit und ohne Probeführerschein werden von Seiten der Behörde angeordnet um die Rückfallhäufigkeit von Lenkern mit Alkoholdelikten im Straßenverkehr zu reduzieren. Um wieder zu Ihrem Führerschein oder der Lenkerberechtigung zu gelangen fordert die Behörde (üblicherweise der Verkehrsreferent/die Verkehrsreferentin) vom Lenker eine Nachschulung zu absolvieren.

Informationen über den Kursablauf der Nachschulung wegen Alkohol erhalten Sie auf der nächsten Seite.

Wichtige Inhalte der Nachschulung sind beispielsweise:

  • Während der Nachschulung sollen sich Teilnehmer mit den Ursachen, wie es zur Fahrt unter Alkoholeinfluss kommen konnte auseinandersetzen.
  • Information über die Gesetzeslage
  • Information über Alkoholwirkung, Alkoholaufbau und -abbau im Körper
  • Promillerechnungen mit Beispielen im Kurs. Nutzen Sie auch die online Berechnung der eigenen Promille mit dem Promillerechner
  • Die Wirkung von Alkohol auf die kraftfahrspezifische Leistungsfähigkeit
  • Klärung der eigenen Einstellung und der Erwartungen in Bezug auf Alkohol
  • Auseinandersetzung mit der Rolle und Funktion von Alkohol im eigenen Leben
  • Entwicklung von anderen Strategien für ähnliche Situationen
  • Alte Verhaltensmuster verstehen lernen, und Entwicklungen von neuen Strategien, die in Zukunft besser vor Rückfällen schützen können
  • Zum Abschluss erhält jeder Kursteilnehmer nach vollständiger Absolvierung und Bezahlung der Maßnahme eine Kursbestätigung